wellcome - für das Abenteuer Familie wellcome - für das Abenteuer Familie
 Standort finden:
MENU
 

Geschäftsführung

Geschäftsführung der wellcome gGbmH


Mit Kirsten Harnisch-Eckert und Eva Pertzborn rückten im Juli 2015 zwei bewährte Kräfte in die wellcome-Geschäftsführung auf und ergänzen seitdem die Arbeit der Gründerin und 100%-igen Gesellschafterin Rose Volz-Schmidt.

Rose Volz-Schmidt
Rose Volz-Schmidt
(Foto: © wellcome / Bertolt Fabricius)

Rose Volz-Schmidt


verantwortet die Gesamtleitung der wellcome gGmbH sowie den Geschäftsbereich ElternLeben.de.

Als Diplomsozialpädagogin, langjährige Leitungskraft in der Familienbildung, Supervisorin und Beraterin hat Rose Volz-Schmidt besondere Kompetenzen in der Entwicklung sozialer Organisationen und einen besonderen Blick auf die Menschen, die darin arbeiten. Rose Volz-Schmidt wurde mehrfach ausgezeichnet – u.a. wurde sie 2007 von der Schwab Foundation zum Social Entrepreneur des Jahres ernannt, ist seit 2008 Mitglied im Netzwerk der Ashoka Fellows und wurde 2009 mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Rose Volz-Schmidt lebt mit ihrem Mann in Hamburg und hat drei erwachsene Kinder.

Kirsten Harnisch-Eckert
Kirsten Harnisch-Eckert

Kirsten Harnisch-Eckert


verantwortet die Geschäftsbereiche Fundraising, Unternehmenskooperationen und standortbezogene Kommunikation.

Kirsten Harnisch-Eckert ist ausgebildete Kinderkrankenschwester und Geburtsvorbereiterin. Mit langjähriger Erfahrung als Kursleiterin einer Familienbildungsstätte bringt Kirsten Harnisch-Eckert fundiertes Fachwissen und breite Erfahrungen in der Arbeit mit Eltern von Kindern im 1. Lebensjahr mit. Umfangreiche Praxiserfahrungen als wellcome-Engel, als wellcome-Teamkoordinatorin und seit 2008 als Bundeskoordinatorin im Aufbau und in der Beratung von zahlreichen wellcome-Standorten, bilden die Basis für ihre jetzigen Verantwortungsbereiche in der Geschäftsführung. Kirsten Harnisch-Eckert ist verheiratet, hat drei erwachsene Söhne und lebt in Kummerfeld bei Hamburg.